THERMOFLOOR 18 mm flaches Fussbodenheizungssystem

Im Unterschied zu einer konventionellen Fußbodenheizung mit Heizrohren innerhalb einer hohen Estrichschicht befinden sich die Heizrohre der ThermoFloor Fußbodenheizung direkt unter dem Bodenbelag. Schnelles Aufheizen und eine hervorragende Regelbarkeit zeichnen dieses Heizungssystem aus.

Die einfache und schnelle Montage von ThermoFloor erfolgt weitgehend in Trockenbauweise. Multiflex-Verbundrohr wird in passgenau ausgefräste 18 mm hohe Platten aus gipsgebundenen Zellstofffasern eingelegt. Nach dem Verspachteln mit dem ThermoFloor Spezialkleber kann der Fußbodenbelag direkt auf die Platten verlegt werden.



Vorteile auf einem Blick


Extrem niedrige Konstruktionshöhe

18 mm hohes Heizelement. Gipsfaserplatte ohne Bindemittel gefertigt, baubiologisch unbedenkliches Material


Geringe Bauzeit

Wegfall des beim Nass-Estrich notwendigen Funktions- und Trockenheizens.
Verkürzung der Bauzeit um bis zur 4 Wochen


Einfache Aufbringung des Bodenbelages

Geeignet für Fliesen, Textilbeläge, Linoleum, Parkett oder Kork. Ihre Bodenbelagswahl sind keine Grenzen gesetzt, solange die Beläge für Fussbodenheizung geeignet sind.

Extrem niedrige Konstruktionshöhe

18 mm hohes Heizelement. Gipsfaserplatte ohne Bindemittel gefertigt, baubiologisch unbedenkliches Material


Kurze thermische Reaktionszeit

Energieeinsparung durch gute Regelbarkeit. Höchster Komfort durch kurze Aufheizung


Gesunde Behaglichkeit

Der hohe ANteil an Strahlungswärme bei der ThermoFloor Fussbodenheizung verringert Luftbewegungen und damit Staubtransport und - verwirbelungen. Darüber hinaus entzieht die Wärme den temperierten Flächen die Feuchtigkeit und somit Bakterien, Schimmelpilzen und vor allem Hausstaubmilben die Lebensgrundlage.


Flacher Aufbau

Einfache Montage